„Bibliotheken rechnen sich nicht, aber sie zahlen sich aus.“

Von wem auch immer dieses Zitat stammt, viele Kinder und Jugendliche am Bajo Lempa de Jiquilisco / El Salvador werden es sicherlich bestätigen. Die Region zählt zu den ärmsten des Landes. Das Geld, sich ein Buch zu kaufen, hat hier kaum jemand. In zweien der Gemeinden gibt es „klitzekleine“ Dorfbibliotheken, in zwei weiteren Schulbibliotheken – die einzigen auf viele -zig Kilometer im Umkreis. Hier werden Bücher ausgeliehen und vorgelesen, werden Tischspiele gespielt und Hausaufgaben gemacht. Das Interesse bei Kindern und Jugendlichen ist riesig. Der Bedarf an Büchern ist es auch: von Märchen-Bilderbüchern bis zum Physikfachbuch, über Atlanten und Englisch-Wörterbücher hin zu Geschichtsbüchern, Lexika und zeitgenössischer Literatur … – Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Was fehlt? Fast alles! Die Bibliotheken und die kleinen und großen Leseratten am Bajo Lempa brauchen die finanzielle Unterstützung lesebegeisterter SpenderInnen und freuen sich über spanischsprachige Bücherspenden.

Spendenkonto

Flüchtlingshilfe Mittelamerika e. V.
Bank für Sozialwirtschaft, Köln
IBAN: DE59 3702 0500 0008 2043 00
BIC: BFSW DE33 XXX

Verwendungszweck „Biblitotheken“