„Casamiento* – aber mit Ei! Und gestern Milchreis mit Früchten!“ Gemeint ist die Schulspeisung, auf die sich Arturo täglich nach dem aus selten mehr als einer Tasse Kaffee bestehendem Frühstück besonders freut. Umso mehr, als auch das Abendessen viel zu oft sehr bescheiden ausfällt. Nicht anders geht es seinen drei Geschwistern, wenn sie morgens mit fast leerem Bauch aus der Gemeinde El Angel zur Schule im Nachbarort Amando Lopez Quintana gehen. In der Region Bajo Lempa, am linken Ufer des…